Homöopathie zur Herz- und Kreilaufunterstützung >
< Proliferationstherapie - Hilfe bei Gelenkerkrankungen
23.05.2016
Alter:
3 yrs
Praxis-Informationen

Rezeptur "Kleiner Windhitze-Tee"


Sehr geehrte Patientenbesitzer, 

momentan häuft sich die Anfälligkeit zu sogenannter "Sommergrippe". Ein hilfreiches Mittel zur Bekämpfung von Symptomen wie Fieber, kratzigem Hals oder Heiserkeit ist der "Kleine Windhitze-Tee"

Dieser besteht aus: 1 EL Süßholz, 3 EL Minze, 3 EL Chrysantemenblüten, 1 EL Zucker

Das Süßholz in 1/2 L Wasser köcheln. Die Kräuter zugeben, ganz kurz aufkochen und anschließend 10 Minuten ziehen lassen. Dann kann das Getränk gesüßt und warm getrunken werden.